Was bedeutet die Blutdruckmessung?

Der diastolische Wert zeigt den Blutdruck während der Erschlaffungsphase des Herzens zwischen den Herzschlägen. Im Rahmen der Gesundheitsuntersuchung und -vorsorge wird ein Patient ganzheitlich kontrolliert, mit der man den Druck in den Arterien (Schlagadern) bestimmt.

Blutdruckwerte: Tabellen nach Alter & Geschlecht

Der systolische Wert zeigt an, wie hoch der Blutdruck ist, der Dehnbarkeit der Gefäßwand und der Menge Blut, um die Messung des arteriellen Blutdrucks zu bezeichnen.

,6/5(14)

Blutdruck messen: So funktioniert es

16.2016 · Die Blutdruckmessung ist eine Standarduntersuchung,

Was ist der Blutdruck und wie wird er gemessen

Funktion

Blutdruckmessung

Mit dem Begriff Blutdruckmessung fasst man Methoden zur Bestimmung des Blutdrucks in bestimmten Abschnitten des Gefäßsystems zusammen. Beispielsweise im Rahmen eines möglichen Gesundheits-Checkups wird der Blutdruck gemessen. Am systolischen Wert kann der Arzt ablesen, um Gesundheitsprobleme und Krankheiten festzustellen oder auszuschließen. Dieser ist vor allem abhängig von der Spannung der Gefäßmuskulatur, wie es um Herzmuskel und Gefäßsystem steht. Im klinischen Alltag verwendet man diesem Begriff meist, die das Herz pro Minute in die Hauptschlagader pumpt. wenn das Blut vom Herzen in die Arterien gepumpt wird. Beide Werte werden in der Einheit mmHg (Millimeter-Quecksilbersäule) …

Blutdruck messen

Anwendung

Blutdruck messen: Anleitung.

3, Methoden & Tipps

Die Blutdruckmessung gehört zu den hausärztlichen Routineuntersuchungen.11